Chaos Kampfe 2

Willkommen zu Chaos Faction 2. Chaos Faction ist sowas wie Smash Brothers auf den Nintendokonsolen. Ja, ihr habt richtg gelesen, Smash Brothers als Flashspiel auf dem PC! Ach in was für einer Welt wir doch leben. Es kommt natürlich nicht nah weise an Smash Brothers ran ist aber dennoch ein guter Ersatz. Ihr wählt zunächst einen von Anfangs noch 3 Charakteren aus (diese Unterscheiden sich nicht von den Fähigkeiten oder sonstiges sondern nur vom Aussehen). Im Verlauf des Spieles werden noch einige mehr freigeschaltet so um die 30 Stück. Abgesehen davon könnt ihr euch auch selber welche zusammenbauen, persönlich kenn ich kein anderes Ballerspiele welches das ermöglicht. In dem Spiel gibt es verschiedene Spielmodi wie CTF, TDM oder Herrschaft. Es wird getreten und geschlagen und quer über die Map verstreut fallen regelmäßig Waffenkisten runter welche unter anderem SMG´s, Baseballschläger oder auch Granaten beeinhalten können (es gibt noch viele mehr aber die Liste wäre zulang sie alle aufzulisten). Wenn ihr ein Level erfolgreich beendet habt wird das nächste freigeschaltet, es kommen neue Waffen hinzu und neue Charaktere. Das Beste an all dem ist das ihr es auch lokal zu zweit mit nem Kollegen spielen könnt. Der eine mit der Tastatur der andere mit nem Controller. Die Tastatur/controller belegung kann jeder Zeit in den Optionen geändert werden. Standartgemäß sind am Anfang die Schlagtasten auf x und z gelegt, weil bei den Amis die Z Taste bei uns die Y Taste ist, vondaher ist es ratsam dies direkt zu ändern. Also dann auf ins Getümmel!
Chaos Kampfe 2
Man bewegt sich mit den Pfeiltasten und mit XZ werden Angriffe ausgeführt. Ihr könnt die Belegung zu einem beliebigen Zeitpunkt ändern in den Optionen.

Affen gegen Pokemon

Affen kämpfen gegen Pokemon? Ich denke nicht mal in einem alternativ Universum würde es dazu kommen. 
Ich meine, was für ein Grund hätten sie, sich zu bekriegen? 
Vorherrschaft über den Planetene alá Planet der Waffen? Um den Bananenvorrat? 
Man weiß es nicht. Aber es ist ja auch egal, denn ist eben nur ein Spiel. 
Wie dem auch sei, in diesem Affen Spiele geht es daruam als Space Monkey gegen Monster, also die Pokemon, von der Erde zu vertreiben. Das Spiel an sich ist ein Brawler. 
Es geht darum mit verschiedenen Schlagkombinationen den Pokemon Schaden zuzufügen und sie so zu besiegen. 
Zur Verfügung steht euch eine Schlagkombination aus 4 Tritten und Schlägen, 2 Manaverbrauchende Fähigkeiten und Springen. Die eine Fähigkeit ist ein langer Strahl der bis an das Ende der Karte geht und den Gegner Schaden zufügt.
 Die andere ist ein Schlag auf den Boden welche blaube Enrgie austreten lässt. Mit der Pfeil unten Taste könnt ihr Blocken und so den Schaden von allen Seite verhindern.
 Das solltet ihr euch auch angewöhnen den in den späteren Leveln wird man von Gegner geradezu überschwemmt. 
Außerdem gibt es einen Shop in dem ihr euch mit Gold verschiedene Powerups kaufen könnt, aber wie man an das Gold kommt weiß ich leider auch nicht. Gelegentlich kommt es zu Bosskämpfen welche aber ehrlich gesagt leichter als die normalen Level sind, denn man kann sie einfach immer kurz anhauen um sie unfähig zu machen irgendwie zu reagieren. Soweit mich mein Pokemonwissen nicht trügt kämpft man Anfang gegen Sichlors und später gegen eine art von mini Nashorns von wessen Namen ich vergessen habe.
Affen Kaempfen gegen Pokemon
 Die Sichlors sind noch einfach aber die Nashörner haben es schon in sich. 
Diese können eine mini Fernkampfattacke starte welche euch umhaut und euch anfällig für Gegnermassen macht. 
Mit all dem Wissen sollte es euch nun ein einfaches sein die Pokemon von unserem geliebten Planeten zu vertreiben!

Kekse Backen

Kokossnusskekse Backen

Mhhh Kokoskekse. Schokokokoskekse, da würde sogar das Keksmonster nicht Nein sagen können. Naja er sagt wahrscheinlich zu keinem Keks nein, er ist ja immerhin das Keksmonster! Wie dem auch sei hallo und herzlich willkommen zu Kokusnusskekse backen! In diesem Spiel geht es darum in der vorgegebenen Zeit Kokoskekse zu backen. Dazu müsst ihr zunächst die Zutaten in den vorhergesehenen Schattierungen ziehen. Habt ihr dies gemacht so müsst ihr den Teig rollen. Wie das geht zeigt euch das Spiel anhand den Punkten. Dazu hält ihr die linke Maustaste gedrückt und fahrt über die Punkte. Habt ihr diesen Vorgang oft genug wiederholt geht es weiter. Umso weiter ihr Spiel voranschreitet desto hektischer geht es zu. Am Ende müsst ihr allerdings nur noch die Kekse mit den Kokusnussraspeln bepudern und fertig sind die Kekse. Wie auch bei anderen Kochspielen ist hier nur eine Variante von Keksen vorhanden und so bleibt euch nix anderes übrig als euren eignen Highscore zu schlagen. Das Spiel ist für ein oder zwei Durchgänge zu gebrauchen und kann dann ohne Bedenken vergessen werden.